Uncategorized

Was bringen meine Worte,wenn du sie nicht hörst


Warum schreie ich, wenn du es doch übertönst? Ich schütte dir meine Sorgen aus, aber alles außer ein „hm“ bekomme ich nicht zu hören. Ich rufe und mache dich doch auf mich aufmerksam und dennoch gibst du den Ton an. Ich stehe Abseits, hinter dir,in deinem Schatten. Ich verweile dort und warte auf meinen Einsatz, welchen du vorgibst.
Ich möchte dir erzählen, was mich innerlich zerreist, mich zerstört und auffrisst. Doch die Signale kommen bei dir nicht an. Du bist mir so fern und interessierst dich eher periphär für meine Wenigkeit. Du stehst im Vordergrund, in allem was du tust, siehst du nur dich und tangierst dich nicht für mich. Ich bin zwar wichtig, aber weglaufen, denkst du das würde ich mich nicht trauen. Vielleicht hast du recht, dich heute, hier und jetzt aufgeben das kann ich noch nicht. Aber ich weiß eines, die Zeit wird kommen, inder ich den Schritt wage, den Schritt in eine andere und neue Richtung.
Ich schreie – du hörst mich nicht. Ich reiße meine Arme hoch – du siehst mich nicht.
Wie lange muss ich das ertragen, wie lange muss ich einstecken für etwas was ihre Magie schon so lange verlor.
Ich habe doch so viel gegeben, ja verspielt habe ich auch vieles, ich war aber da,immer und immer wenn du mich gebraucht hast. Das Schlimme ist du weißt das, du siehst das. Aber deine Fehler nicht zu wiederholen,das kommt dir nie in den Sinn. Du siehst den einen Fehler minimal ein, aber den ganzen gestehst du dir nicht ein. Die Lasten werde ich nicht lange alleine tragen können, ich werde sie auch nicht lange tragen.
Hör zu wenn dir deine Mitmenschen etwas sagen und antworte nicht mit eigenen Problemen… ein „oh das kenne ich“ oder ein „hm“ oder ein „aber das ist nicht so schlimm, wie meins….“
Hör auf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s