Uncategorized

Wie ich bin , morgen


Meine Meinung stand fest, sie war entgültig! An ihr war weder was zu drehen noch zu biegen, sie stand fest und das war auch gut so. Dann bist du in mein Leben getreten, so völlig anders, so völlig neu, so besonders. Dein Erscheinen hat so viel bewegt in mir, so viel geweckt was schon lange geweckt werden musste. Als hätte mein gesamter Organismus auf ein Jemanden wie dich gewartet. Wach bin ich jetzt und verharre nicht mehr im Schlaf. Neuen Mut hab ich gefasst – ich lebe neu, irgendwie lebe ich so, wie ich es schon lange hätte machen müssen. Du hast mir gezeigt wohin mich meine Füße tragen können, wenn ich sie doch orten kann. Du hast mir gezeigt wozu ich fähig bin und wie ich meine Sorgen ausschalten kann, um ganz ich selbst zu sein. Das alles gabst du mir. Und ich sehe dir an, du kannst noch so viel geben und hoffentlich auch nehmen. Für mich bist du etwas ganz besonderes, bereits heute, obwohl du doch noch fremd erscheinst und es offensichtlich auch bist, hast du etwas bewegt. Danke.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s