Uncategorized

Es könnt alles so einfach sein,…. isses aber nicht.


Diese Ungewissheit macht mich noch krank. Ich weiß nicht wohin mich meine Taten führen,wie weit sie mich tragen und wann sie mich fallen lassen und auf den eiskalten Boden der Realität werfen. Ich habe Angst, vor dem was kommen kann und vor dem was mir vielleicht doch verwährt bleibt. Das ist doch endlos, in einem Teufelskreis ohne Gewissheit drehe ich mich konstant um meine eigene Achse. Wann hat das ein Ende.. ich könnte den Tag der Offenbahrung beschleunigen, doch ängstige ich mich davor zu sehr. Ich möchte warten und mein Happy End und keine verzeifelnden Ausgang dessen,was ich befürchte…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s