Aus dem Leben · Uncategorized

Vertrauen


Vertrauen ist das Gefühl, einem Menschen sogar dann glauben zu können, wenn man weiß, dass man an seiner Stelle lügen würde.
Henry Louis Mencken

Oft mit Füßen getreten und nicht zu schätzen gewusst liegt mein Vertrauen gebettet in Ängsten und Sorgen. Zu Gesicht bekommen tun es den Wenigsten und den Zugang dazu, haben nur Auserwählte. Die Vergangenheit lehrte mich vorsichtig und achtsam damit umzugehen und Vertrauen immer erst als letztes Gut zu verschenken. Wer vertraut ist nackt. Nackt bis auf die Seele. Auf Neu-Deutsch den der sogenannte „Seelenstrip“. Ich weiß nicht wie andere Menschen damit umgehen, wie sich andere Mädchen oder Frauen sich seelisch Menschen und vorallem Jungen und Männern hingeben. Für mich ist es eine Hürde, eine sehr große Hürde. Was die Vergangenheit einem lehrt ist schon faszinierend, aber es ist doch wichtig, früher war es überlebenswichtig und heute gewissermaßen auch. Natürlich hängt im wahrlichen Sinne nicht das eigene Leben davon ab, sondern eher im metaphorischen Sinne, wie ich finde.
Wenn man immer wieder die selben Fehler begeht und nicht aus denen lernt, dann führt das einen doch in den Ruin. Ich habe daraus gelernt, obwohl es die Nachfolger wohl schwerer haben, als die die mich früh kennen gelernt haben. Aber wer es jetzt schafft mich zu berühren und mich zu verzaubern, hat mehr geleistet, als die Vorgänger. Ich bin dankbar mein Leben so gestaltet zu können, wie ich es möchte, ich bin so stolz auf den Halt, den mir meine Eltern und Geschwister gewährleisten und ich bin so stolz Menschen kennen zu dürfen, die ähnliche Dinge wertschätzen wie ich.
Kontrolle ist gut – Vertrauen finde ich besser.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s