Uncategorized

Wann zeigt mir mein Spiegelbild, wer ich bin?


Jeden Tag der selbe Anblick, jeden Tag die gleiche Frage. Immer wieder – Tag aus, Tag ein.
Ein unfreiwilliger Status Quo – den ich einfach nicht bezwingen kann. Ich möchte so gerne die Person kennen, die mir im Spiegel begegnet, möchte sie kennenlernen und kennen. Wahnsinnig werd ich solangsam, dass ich mich bei der Außeinandersetzung mit eben diesem Bild, nicht auf einen Nenner komme und ich mir deßhalb jeden Tag den selben Mist in den Kopf rufen muss.

Antworten finden, auf Fragen die einfach zu beantworten scheinen. Dennoch steh ich oft wieder am Anfang, obwohl ich mich doch am Ziel sehe. Dann wieder die Rückschläge, man beginnt wieder von vorn. Wie eine Sisyphos-Aufgabe, der man, wie man weiß, niemals gerecht wird, man kann nur verlieren.

Mal sehen, wann ich am Zeil bin. Vielleicht ist man das einfach nie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s