Uncategorized

Den Zauber bewahren.


Schnell und immer schneller lernt der Mensch Dinge aufzugeben und wegzuschmeißen. Man schätzt nur noch die wenigsten Dinge und Momente. Ich gehöre wohld auch dazu und verschenke alles so schnell es geht, weil ich mich selbst nicht unter Kontrolle halten kann. Ich gebe was ich kann, der Zeitpunkt richtete sich nach mir, nicht umgekehrt. FEHLER.
Wirklich, das war eine leichtsinnige Lebensweise, ohne nachzudenken und ohne Besinnung.
Durch überirdische Augenblicke wurde dieser Bann durchbrochen. Ich lebe ruhiger und intensiver dadurch, man genießt mehr und man weiß vorallem das zu schätzen, was man vor Wochen noch per Fingerschnips bekommen hat.
Ich bewahre den Zauber, möglicherweise nicht ganz freiwillig, dennoch erwacht dadruch eine Kraft in mir, die ich längst vergessen habe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s