Aus dem Leben

Es ist die Zeit die niemals schläft


Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann.
Marie von Ebner-Eschenbach

Die Zeit ist es wohl die den Menschen heutzutage viel Stress und möglicherweise sogar Angst bereitet. Mir hingegen bereitet sie Freude. Die Zeit, die ich mit Menschen teile, ist einfach unbezahlbar und bedeutet wohl die Welt für mich. Oftmals genieße ich das Alleinsein, die Zeit und die Ruhe – doch ist es kein Dauerzustand und ich ersehne jeden Moment in welchen ich meine Lieben um mich herum haben kann. Dabei sind es oft die kleinen Dinge die mich verzaubern, die kleinsten Worte lösen manchmal eine ganze Lawine in mir aus.
Die Zeit mit einem Menschen in meinem Leben ist für mich bisher aber kaum in Worte zu fassen. Du gibst mir mehr als ich je erhalten könnte, du bist da, wenn ich Nähe brauche und gibst mir Freiraum und Platz, wenn ich ihn brauche. Letztlich zählt es wohl, dass ich mich niemals unwohl fühle in deiner Gegenwart, ich darf sein wer ich bin und das ist ein Segen, so wie du es für mich bist. Anscheinend lässt sich diese zwischenmenschliche Beziehung doch in Worte fassen, doch genügen die liebevollsten Wörter nicht aus um das zu beschreiben.

Die Zeit ist ein Segen. Die Zeit ist ein Faktor den wir selbstständig gestalten können und die Zeit ist nicht unendlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s