Aus dem Leben

Hab immer Mitgefühl


Das war also 2011. Okay, alles klar. Letztlich hatte 2011 anscheinend wohl noch eine Rechnung mit mir offen, jau als ob!

Das Mitgefühl – schwer fällt es wohl
manchen Menschen Mitgefühl aufzubringen und wahrhaftig jemanden entgegen zubringen.Doch frage ich mich grade, wie sehe die Welt aus, mit mehr Mitgefühl und Respekt? Ich wüsste nicht wie ich antworten sollte…nur weiß ich, dass mir Tränen erspart werden würden und es sicher angenehmer wäre, wenn es mehr Menschen geben würde, welche den immensen Schritt wagen und eben jenes Gefühl aufbringen können. Es wäre gestern hilfreich gewesen. Einerseits war ich nie allein, du warst da und konntest mich halten obwohl selbst dein Kopf so schwer wog. Du warst da und wirst es auch morgen-hoffe ich-sein.Du konntest es spüren und warst sensibel genug zu merken -was noch wenige bis keiner geschafft hat-zu wissen, wie es ist grade ICH zu sein.Doch : scheint die Welt nicht aussichtslos und um Gottes Willen! Ich knicke wegen so einem Killefitz nicht ein-auch wenn das nicht die Intention war derer-ich bleibe aufrecht, verteidige meinen Standpunkt und gebe nicht klein bei. Ich muss lernen, dass so manche Scheisse nicht ewig an mich kleben bleibt, gehen lassen was mich zermartert und zermürbt!

Allgemein sollte ich mir einen Satz wieder in mein Gedächtnis rufen:

Nur wer sich wehrt ist wirklich frei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s