Aus dem Leben

„With or Without you.“


Seit Tagen höre ich diesen tollen instrumental interpretierten Song von den 2Cellos: With or Without you. Und bei jedem ersten zarten Streichen des Bogens über die sensiblen Saiten des wunderschönen Instrumentes spannt sich mein Körper an. Gleichzeitig entspannt er sich, legt ab den Frust, die Wut und all die Gefühle die seit einer Ewigkeit in mir verrückt spielen. Es dreht sich alles im Kreis, ich finde einfach keinen Ausweg mehr. Da ist diese Wut, diese unglaublich, immer wieder aufkommende Wut darüber, dass ich dich niemals ändern kann und doch so viel in mir danach strebt, dies in manchen DIngen zu tun. Ich weiß nicht, ob ich einfach endlich lernen muss, mit manchen Dingen zurecht zu kommen, oder ich aufgeben muss, weil ich das einfach nicht fertig bringe. Alles um uns war immer so schön, so perfekt und ich ich weiß nicht wann ich die Kontrolle verlor, darüber was aus uns geworden ist. Ich möchte so gerne, dass wir die Kurve bekommen, dass einfach alles wieder gut wird, Dass wir endlich aufwachen. Und stetig kreist die Frage um mich… mit oder besser ohne dich. Sind wir doch einst so stolz gewesen, so gesund zu sein, so dymanisch, so unfassbar zufrieden, sind wir heute… ein kränkliches Geschöpf davon. Unser Alltag, unsere Ausbildung, sie fressen so viel Kraft und Nerven, dass wir unseren Frust darüber nur aneinander verstärken, wir haben verlernt zu kompensieren. Wir kämpfen andauernd verbal gegeneinander und haben unser gemeinsames Ziel, unsere gesunde Ebene nicht mehr im Blick. Es wird nicht besser. Und jedes Wort, tut unfassbar zu tippen. Es schreit förmlich aus mir heraus, es muss endlich besser werden! Es ist alles so schwer geworden. Mein Lachen vererbt so schnell, ich bin so anders, ich erkenne mich selbst nicht mehr. Deshalb tut es mir schlichtweg so weh, ich bete, ich hoffe, dass wir es schaffen… ich hoffe es so sehr. Meine pessimistische Lebenseinstellung legt sich wie ein dunkeles Tuch über all die hellen Momente, ich verfremde alles und jedes deiner Taten durchdringt diese Barriere nur schwerfällig.

Es muss besser werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s